Bezirksliga WJD: HSG Lauffen/Neipperg – HSG Kochertürn


Bezirksliga WJD: HSG Lauffen/Neipperg – HSG Kochertürn


Zum vierten Saisonspiel empfingen die Mädels letzten Sonntag (13.10.) die Spielerinnen der HSG Kochertürn. Allen war von Anfang an klar, dass dies ein ausgeglichenes Spiel werden würde und wir volle Konzentration auf unsere Abwehrarbeit legen müssen.
Wir starteten daraufhin motiviert und konzentriert und konnten die Spielerinnen des Gegners gut in ihrem Spielfluss unterbinden und unsere Spielidee durchsetzen. Über ein 4:2 konnten sich unsere Mädels bis zum Halbzeitstand von 7:3 etwas absetzen. Auch die zweite Halbzeit begann sehr auf die Abwehrarbeit fokussiert und wir zogen über 9:3 weiter auf 12:6 davon. Allerdings konnten unsere Mädels mehr und mehr die erarbeiteten Ballgewinne nicht ausnutzen und verloren immer häufiger den Ball im Spiel nach vorne. Die Spielerinnen der HSG Kochertürn attackierten uns sofort in der eigenen Hälfte und stellten uns hier vor große Probleme. Durch die offensive Abwehr  gerieten wir völlig aus dem Konzept, technische Fehler und leichte Ballverluste häuften sich. Durch eine kämpferische Einstellung und sehr guten Torhüterleistungen konnten wir das Spiel trotzdem noch mit 12:10 gewinnen.
Die Mädels können stolz auf die ersten vier Spiele sein und haben jetzt bis 16. November eine kleine Spielpause.