Bezirksliga wJD: HSG Lauffen/Neipperg – SG SchoBott

Bezirksliga wJD: HSG Lauffen/Neipperg – SG SchoBott


Weibliche D-Jugend verliert mit vier Toren


Das zweite Saisonspiel fand am Samstag 28.9. in Brackenheim statt. Unsere Mädels spielten gegen die SG Schozach-Bottwartal. Es war klar, dass beide Mannschaften sehr kämpferisch ins Spiel gehen werden obwohl viele der Mädchen miteinander befreundet sind.  So verlief das Spiel in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen und keine der Mannschaften konnte sich absetzen.  Erst zum Halbzeit-Stand von 9:11 gelang es Schozach- Bottwartal sich mit zwei Toren abzusetzen. 
Zu Beginn der zweiten Halbzeit waren unsere Spielerinnen etwas unkonzentriert. Einzelne Ballverluste führten dazu, dass wir die zwei Tore Differenz nicht aufholen konnten. Immer wieder hatten wir Probleme die guten Spielerinnen der SG SchoBott zu decken. Als weiteres bissen wir uns an der gut haltenden Torhüterin die Zähne aus, die auch beste Torchancen entschärfte.  Zum Ende des Spiels konnten wir hier leider nichts mehr entgegenzusetzen und verloren das Spiel mit 17:21 aufgrund der mangelnden Chancenverwertung.
Trotz allem können unsere Mädels Stolz auf sich sein. Sie haben immer versucht das Spiel noch zu wenden und bis zum Schluss gekämpft. Besonders erfreulich ist die mannschaftliche Breite der Torschützinnen.


Für die HSG spielten:
Madita Böß (TW), Rachel Wagner (TW), Leni Mayr (3), Lilli Schaefer, Charlotte Hassel (4), Leonie Müller, Lara Dressler (1), Patricia Keller (3), Teresa Rinne (2), Sophia Welsch (4)